Plätze für den Spielbetrieb ab sofort freigegeben.

Liebe Vereinsmitglieder,

es sieht alles sehr traurig aus, und es tut uns auch  leid, aber die Plätze sind,

unter Vorbehalt und auf Empfehlung unseres Platzbauers, frühestens ab Sonntag bespielbar.

Heute hatten wir den Tennisplatzbauer auf unserer Anlage.

Dieser hat alle Plätze nochmals gewalzt und festgestellt, dass die Plätze im Grundlinienbereich zu weich und feucht sind.

Aussage von ihm – „Wenn Ihr jetzt spielen lasst, habt Ihr nach einer Viertelstunde einen Kartoffelacker“. Das möchte keiner haben.

Da es jetzt etwas wärmer werden soll, haben wir die Hoffnung, dass die Plätze nun austrocknen können.

Wir werden kurzfristig am Sonntagmorgen entscheiden, ob gespielt werden kann oder erst ab Montag.

Noch kurz zu der Aussage, auf vielen Anlagen wird schon gespielt. Schaut euch diese Plätze mal an!

Eigentlich müssten sie teilweise neu hergerichtet werden.

 

Sportliche Grüße

Für die Abteilungsleitung

Manfred Estermann (TVE Sportwart Tennis)

Liebe Mitglieder,

leider ist uns das Wetter nicht hold. Nach einer Begehung heute um 10 Uhr, stellte sich leider heraus, dass in der Nacht wieder Frost im Boden war. Für die nächsten zwei Tage ist nochmals Nachtfrost angesagt. Wir werden die Anlage geschlossen halten und hoffen, dass am Donnerstag zum späten Nachmittag gespielt werden kann. Da die Plätze sehr weich sind, werden sie am Donnerstag nochmals gewalzt.

Da sich selbst unser Trainer dafür ausspricht, die Plätze noch nicht zu bespielen (wobei er eigentlich ein gesteigertes Interesse hat, dass die Anlage so früh wie möglich freigeben wird) hoffen wir, dass alle Mitglieder/innen so verständnisvoll sind und mit dieser Entscheidung der Abteilungsleitung einverstanden sind.

In der Hoffnung, dass wir, wenn es am Donnerstag nicht hinhaut, ab Freitag alle Plätze freigeben können, wünschen wir allen eine schöne Saison mit viel Gesundheit.

 

Die Abteilungsleitung

 

Liebe Spieler/innen,

heute Nachmittag mussten wir uns entschließen, dass unsere Anlage bis mind. Montag geschlossen bleibt.

Leider ist aufgrund der Wetterlage ein Bespielen der Plätze nicht möglich.

Die Temperaturen sind so, dass die Plätze leider nicht abtrocknen. Auch die Vorhersage für das Wochenende lassen vermuten, dass es nicht besser wird, im Gegenteil, es soll ja sehr feucht werden.

Die Plätze sehen von außen eigentlich sehr gut aus. Beim Betreten merkt man schnell, dass tiefe Fußspuren verbleiben und beim Abziehen mit einem Netz die Asche anfängt zu glänzen. Ein Zeichen für hohe Bodenfeuchtigkeit.

Nächste Woche soll das Wetter aber wieder besser werden.

 

Liebe Vereinsmitglieder/innen,

unsere Tennisplätze haben ihre Frühjahrsüberholung  erhalten.

In dieser Woche werden die nötigen Aufbauarbeiten durchgeführt.
(Tennisnetze, Windfangplanen und nötige Platzausstattung)
Leider gibt es noch ein elektrisches Problem mit der Bewässerungsanlage.
Wir hoffen, dass wir das kurzfristig lösen können.

Die Abteilungsleitung hat sich entschlossen, die Anlage ab Osterdienstag, 06.04.2021
unter den gültigen Corona-Regeln zum Spielen freizugeben.

  • Erlaubt sind Einzelspiele, mit den bekannten Abstands- und Hygieneregeln.
  • Doppel sind nur erlaubt (zurzeit) mit Spielern/innen aus höchstens zwei Haushalten.
  • Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen
    unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.
  • Diese Regelungen können jederzeit kurzfristig von den zuständigen Behörden abgeändert werden.

Platzreservierungen können:

  • wie im Vorjahr, über unser Online-Tool (nur für Vereinsmitglieder) vorgenommen werden.
  • ab Ostersonntag 12:00 Uhr gebucht werden.
  • Montags bis freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr nur mit Namensschild auf der Belegtafel am Klubhaus.

Wir bitten um sorgfältige Platzpflege:

  • Wenn möglich, am Anfang mit Hallenschuhen spielen.
  • Trittspuren bitte sofort beseitigen.
  • Auf ausreichende Feuchtigkeit der Plätze achten.
    Wenn die Bewässerungsanlage per Knopfdruck nicht geht, bitte händisch mit den Schläuchen bewässern.

Wichtig zu wissen:

  • Umkleideräume und Duschen sowie die Gastroräume bleiben geschlossen.

Wir bitten um Beachtung der Corona-Auflagen, damit wir alle von Seiten der Behörden keine Schwierigkeiten bekommen.

Für die Abteilungsleitung

Manfred Estermann

Liebe Vereinsmitglieder,

die Coronazeit ist für alle sehr schwer. Besonders hart trifft es auch die Gastronomie.

Darum möchte unsere Pächterfamilie  ab dem

10.03.2021 von 14:00 - 20:00 Uhr einen "Außerhausverkauf" anbieten.

Dieses Angebot soll bis zum Ende des Lockdowns bestehen.

Montags ist ein Ruhetag.

Es wäre schön, wenn diese Einrichtung von uns als Mitglieder angenommen wird, und wir unseren Pächter etwas unterstützen können.

Wir wünschen uns doch alle ein Ende des  Lockdowns und hoffen auf ein wieder geöffnetes Klubhaus mit altbekanntem Vereinswirt.

Bestellungen telefonisch bitte unter: 0201-8708705

Zur Speisekarte TVE Clubhaus

Liebe Tennismitglieder/innen,

nachdem bekannt wurde, dass ab dem 22.02.2021 wieder Individualsport wie z. B. Tennis zu zweit auf Sportanlagen unter freiem Himmel gespielt werden kann, erreichen uns Anfragen, ob es nicht möglich ist, auf unserer Anlage zu spielen.

Leider haben wir keine Hartplätze.

Zu den Plätzen ist zu sagen: Der Frost ist jetzt gerade aus dem Boden getaut. Die Plätze sind zu weich, die Linien sind alle hochstehend. Bevor die Plätze bearbeitet werden können, müssen sie erst einmal komplett durchgetrocknet sein.

Würden wir kurzfristig die Plätze vor der Frühjahrsüberholung bespielen, wären die Oberflächenschäden mit Sicherheit so groß, dass nicht nur die Deckschicht, sondern auch der Untergrund schwer geschädigt würde. Da wäre eine allgemeine Frühjahrsaufbereitung nicht mehr ausreichend und nur durch entsprechende Mehrarbeit (Kosten) zu bewältigen.

Unser Vertrag mit der Firma Appel sieht vor, dass diese unsere Anlage ab ca. dem 10. März aufbereitet. Da die Plätze nach der Überholung auch noch einige Zeit liegen müssen, wäre es vielleicht möglich, wenn das Wetter mitmacht, ab Ende März Anfang April wieder Tennis zu spielen.

 Da wir von der Abteilungsleitung alle selber gerne Tennis spielen, sind wir bemüht, die Anlage so früh wie es geht zum Bespielen wieder freizugeben.  

 

Die Abteilungsleitung