Liebe TVElerinnen, TVELer & Tennisbegeisterte,
auch in diesem Jahr wollen wir unser traditionelles Pfingstturnier am Sonntag, den 19. Mai ab 11Uhr auf unserer Tennisanlage austragen. Nach dem guten Zuspruch der letzten Jahre, hoffen wir, auch in diesem Jahr wieder viele Spielerinnen und Spieler an diesem Tag begrüßen und anfeuern zu dürfen. Um der guten Resonanz des Turniers von 2012 Rechnung zu tragen, werden wir am grundlegenden Modus und den Rahmenbedingungen nichts ändern, das heißt:
- Teilnehmen darf jeder vom Anfänger bis zum Profi ab 16 Jahren (ggf. auch jünger, bitte einfach nachfragen), gerne auch Nicht-TVEler
- Gespielt wird Doppel in zufällig zusammengelosten Spielerkombinationen
- Es werden voraussichtlich 3 Runden a 45 Minuten gespielt, wobei die 3. Runde eine „Handicap“-Runde sein wird (- die Teilnehmer von 2012 werden sich erinnern!)
- Der Spaß steht im Vordergrund, also gilt für die Profis: Lasst die anderen auch mal einen Ball spielen!:-)
- Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5.- € und ist am Turniertag bei der Turnierleitung zu entrichten [Tragt euch bitte dennoch VERBINDLICH in ausliegender Anmeldeliste ein, damit wir planen können und nicht 40 Spieler erwarten und nur 21 sind da. Danke für euer Verständnis!]
- Im Teilnehmerbeitrag ist für alle ein kleiner Snack bzw. ein Getränk enthalten. Zudem werden Verzehr-Gutscheine als Preise ausgespielt.
Damit wir nun alle ein tolles Pfingstturnier 2013 genießen können, fehlt nur noch eure Anmeldung – macht auch ruhig Werbung bei anderen –, pünktliches Erscheinen am 19. Mai um 10.45Uhr und hoffentlich gutes Wetter.

Solltet ihr noch Fragen haben, wendet euch an Manuel „Malte“ Altenbernd (Tel. 0163/2357431).

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Sonntag,
Euer Sportwarteteam

Definition der Zweitmitgliedschaft:

Spieler/innen, die nachweislich in einem anderen Tennisclub im Umkreis als aktives Mitglied vollen Beitrag leisten und bei uns in einer Mannschaft spielen möchten, können eine Zweitmitgliedschaft beantragen. Die Höhe des Beitrages beträgt 50% des Regelbeitrages eines Erwachsenen zuzüglich der Hälfte der Arbeitsstunden. Ehepaar-Beiträge kommen hierbei nicht zur Anwendung.
Einen zeitanteiligen Beitrag bei Beitritt in der laufenden Saison eines Jahres gibt es bei der Zweitmitgliedschaft nicht.
Ehemalige Vereinsmitglieder/innen können eine Zweitmitgliedschaft nicht erwerben. Ein Wechsel von Vollmitgliedschaft zur Zweitmitgliedschaft ist nicht möglich. Für Studenten oder andere Ausnahmen entscheidet die Abteilungsleitung.

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften setzte sich Dieter März, die Nr.2 der Herren 55,
am Sonntag den 28.04.13 im Endspiel gegen den mehrmaligen Bezirksmeister Heribert Schwarz
mit 6:2 und 6:4 durch und wurde damit Bezirksmeister bei den Herren 65
Herzlichen Glückwunsch von uns zu dieser Leistung.

Am 4. Mai spielt die Damen 40 und die Herren 55 auf unserer Anlage ab 14:00 Uhr,
und am 5. Mai um 9:00 Uhr die 2. Damen und um 14:30 Uhr die 2. Herren.
Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg.

Unter anderem finden einige Neuwahlen statt:
1. Stellvertr. Abteilungswart/in
2. Sportwart/in
3. Courtmanager/in
4. Jugendwart/in
5. Kassenprüfer/in

Die Abteilungsleitung hofft auf eine zahlreiche Anwesenheit der Mitglieder.